Samstag, 31. Mai 2014

May Favorites

Im April/Mai habe ich ein Paar neue Produkte für mich entdeckt die ich euch nicht vorenthalten möchte.  Auch hier hat sich öfters mal die Sonne blicken lassen und so habe ich meine Pflege ein bisschen angepasst und Produkte mit Sonnenschutz gesucht um meine Haut und Haare vor Sonnenschäden zu schützen. Ausserdem habe ich eine alte liebe wieder entdeckt, der Essie Nagellack in der Farbe Bahama Mama.


Die Bodylotion von Neutrogena riecht nicht nur super, sondern ist die einzige Bodylotion die meine Haut wirklich gut befeuchtet.
Ich trage sie immer nach dem Duschen auf und habe nun super feine Haut die befeuchtet ung gepflegt ist.
Zugegeben, Hosen direkt nach dem auftragen anzuziehen ist nicht ganz einfach aber nach kurzer Zeit zieht die Lotion ein
und im Sommer sollte sich dann auch das Problem mit den langen Hosen erledigen ;)
Diese zwei Produkte wurden mir von einem Coiffeur empfohlen und ich bin wirklich begeistert.
Ich habe schon lange nach einem Sonnenschutz für meine Haare gesucht und nun endlich gefunden.
Die Produkte schützen vor dem austrocknen und vor dem ausblechen der Haare durch die Sonne.
Das Shampoo macht meine Haare geschmeidig und beschwert sie nicht.
Den Spray einfach ins nasse oder trockene Haar sprühen. Und am Strand genau wie den restlichen Sonnenschutz ab und zu erneuern.
Die Mascara von Estée Lauder ist wohl eher ein Jahresfavorit als einer meiner Mai Favoriten...
Meine Kollegin hat sich diese Mascara ca. vor einem Jahr gekauft und als ich ihre Wimpern gesehen habe, musste ich sie sofort nachkaufen.
Sie verlängert meine Wimpern und lässt sie voll aussehen ohne die Wimern zu verkleben.
Was mir besonders gefällt ist, dass ich nue eine Schicht auftragen muss, so habe ich am abend halb so viel arbeit ;)
Schon seit über 2 Jahren benutze ich als Gesichtspflege die Vichy Linie Aqualia Thermal.
Im Winter die reichhaltige und im Sommer die leichte Textur. Leider fehlte für mich immer nur eines: der UV-Schutz.
Nun habe ich entdeckt, dass es genau meine Pflege auch mit UV-Schutz von SPF 25 gibt. Die Textur ist trotzdem angenehm und ich finde es super,
dass der Schutz so hoch ist und nicht nur 8 oder 10 wie in den meisten normalen Tagescremen.
Hier noch meine wieder gefundene Liebe. Den Nagellack 'Bahama mama' von Essie habe ich fast den ganzen Monat getragen,
denn er sieht einfch super aus auf den Nägeln und hält extrem lange.
Darunter trage ich immer einen Unterlack im meine Nägel zu schonen
und der Nagellack lässt sich danach auch wieder viel besser und ohne Rücktände entfernen.







Freitag, 16. Mai 2014

I recommend:


Sind wir mal ehrlich, meine Haare machen mir das leben nicht leicht.
Sie sind dünn und Volumen kann man meist lange suchen. Zusätzlich habe ich eine sehr sensible Kopfhaut,
welche auf viele Produkte allergisch reagiert.
Doch vor ca. 3 Monaten habe ich meinen Coiffeur gewechselt und durch ihn ein kleines Wundermittel kennengelernt.
Das Produkt ist von der Marke "Professional Sebastian" und heisst Potion 9.
Es enthält 9 Pflanzliche Inhaltsstoffe und spendet dem Haar feuchtigkeit und lässt das Haar fülliger aussehen.
Mein Haar fühlt sich weich und gepflegt an und ich habe durch dieses Produkt tatsächlich Volumen.
Ich benutze es nun seit 3 Monaten und habe immer noch ca. 3/4 in der Packung.
Ich bin wirklich ein kleiner Fan des Produktes geworden und empfehle es gerne weiter.

Sebastian Potion 9

Hier seht ihr das Produkt auf meinem Handrücken.
Für alle die jetzt geschockt sind, ja es ist Orange! Aber im Haar verteilt sieht man das natürlich nicht mehr.
(Auch nicht bei blondem Haar)



Donnerstag, 8. Mai 2014

OOTD: V-Neck

Als ich "ihn" erblickt habe, verliebte ich mich sofort.
Natürlich geht es hier um meinen neuen Pullover. vom Zara ;)
Die Farbe finde ich sehr passend für den Frühling, weil sie frisch und hell ist,
und da der Pullover überall mit Pailletten versehen ist reflektiert er in die Sonne.
Was mir auch gefällt ist, dass eine Blouse eingenäht ist,
denn ich bin schon lange ein Fan des Trends unter dem Pullover eine Blouse zu tragen,
doch leider habe nur wenige passende Kombinationen.
Hiermit wird mir die Suche nach der passenden Blouse für darunter abgenommen.
Der Rückenausschnitt verleiht ihm dann noch den letzten schliff
und so musste er einfach in meinen Kleiderschrank einziehen.
 Hier mein gesammtes Outfit:

Pullover: Zara   Hose: Mavi   Tasche: Rebekka Minkoff   Uhr: Michael Kors







Share on Tumblr